Startseite   |   Kontakt
 
Link verschicken   Drucken
 

Wir machen weiter / Zuhause

Wir malen und zeichnen weiter!
Mutgeschichten

Ausstellung im Foyer des Alten Gymnasium

7. Mai - 5. Juni 2020

Mal- und Zeichenkurs Sabine Ranft

 

Als ich das Jahresthema „MUT“ für 2020 in die Zeichen,- und Malgruppen brachte, mit der Idee, eine MUT-Geschichte in Form einer Bildergeschichte oder einem Comic zu entwickeln, war die Reaktion voller Neugier und Motivation. Denn mit dem Thema Mut kann jeder etwas anfangen. Jeder war schon mal auf irgendeine Weise mutig. „Wo und wie“, wollte ich gern wissen? Was bedeutet es eigentlich, mutig zu sein und wie äußert sich Mut? Ist er individuell?
Im gemeinsamen Gespräch fanden wir unterschiedliche Aspekte: Alltagsmut, Eigenmut, Mut im Zwischenmenschlichen, Mut in der Natur beobachtet oder als Zivilcourage. Viele Fassetten taten sich also auf. 

Der erste Schritt in die Bildergeschichte war es, erst einmal einen Ablauf der Geschichte zu beschreiben. Aus der Beschreibung heraus entwickelten wir gemeinsam Bildideen. Wer sind die wichtigsten Figuren und wie kann ich sie darstellen? Müssen es Menschen sein oder kann man ein anderes Wesen als Protagonisten einsetzen? Wie lassen sich Emotionen darstellen? Nur im Gesicht? Oder als Geste? Wie viel Farbe will ich einsetzen? Will ich Text mit einfügen? Wie viel Text? Nur ein Wortlaut oder etwas Beschreibendes?

Auf Skizzenpapier entstanden mit Bleistift kleine Vorstufenbilder. Einzelne Ausschnitte, um den Ablauf der Geschichte grob fest zu halten, wie eine Orientierungshilfe. Mindestens 4 Motive und nicht mehr als 12 sollten entwickelt werden.

Was brauchen wir um den Inhalt verständlich zu machen? Was kann wieder gestrichen werden? Sollte noch etwas verschoben werden? Nach dieser Orientierungsphase wurden die Vorskizzen im Original auf weißem Papier festgehalten und farbig illustriert. Die Größe der Vorzeichnungen konnten die Teilnehmer*innen selbst bestimmen, damit sie sich wohl fühlen beim Malen.
Am Ende wurden die Ergebnisse eingescannt und auf ein großes Format zusammengesetzt.

Mit viel Geduld und Detailfreude habt ihr euch den Geschichten gewidmet. Geschichten, die nicht durchweg persönlich aufgefasst werden sollen, sondern im Alltag beobachtet oder erzählt worden sind.  

Mutgeschichten
Mutgeschichten
Mutgeschichten

Wir fotografieren weiter!

Fotos aus den vier Wänden, Fotos hinterm Gartenzaun

Fotokurse Mathias Richter

Justus
Fabian
Martina
Martins Garten
Martin
Martin
Martin
Carl
Carl
Carl
Augustin
Augustin
Augustin
Augustin