Startseite   |   Kontakt
 
Link verschicken   Drucken
 

Projekte

 

Lirum   - Larum

fontane.200 -  jks.25

 

Zwei Geburtstage - ein großes Fest, Galeria Fontane öffnet die Türen!

Ab dem 11. Mai verwandeln alle kleinen und großen Künstler der Jugendkunstschule Neuruppin das ehemalige Kaufhaus Magnet in die Galeria Fontane.

Es entsteht ein Aktionshaus mit Ausstellungen und Live- Performances, mit Installationen und Interaktionen. Fontane wird getanzt, gespielt, gestaltet, er wird zerlegt und neu zusammengesetzt, seine Zeit wird unter die Lupe genommen, seine Spuren neu entdeckt, er wird aufgebrochen und remixted, also:
Fontane von jungen Menschen für junge Menschen.

In einem Zeitraum von fünf Wochen sind Themen- und Ausstellungsräume begehbar und werden an Aktionstagen durch Live-Performances unserer Jugendkunstschul- Akteure sowie durch Gastauftritte eingeladener Künstler belebt.

 

 

 

Galeria

Klasse Kunst
Seit 2017 nimmt die Jugendkunstschule gemeinsam mit der Schule am Kastaniensteg an dem Programm „Klasse:Kunst“ für Brandenburg teil. Mit „Klasse:Kunst“ wird jedem Kind unabhängig von seiner sozialen Herkunft der Zugang zur musisch-ästhetischen Bildung ermöglicht. Für die Dauer von zwei Jahren erhalten die Kinder in der Grundschule wöchentlich drei Stunden Kunst im Rahmen des regulären Unterrichts. Inhaltliche Schwerpunkte richten sich nach dem Rahmenlehrplan und werden auf vielfältige Weise gesetzt, z. B. Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musical.
Der Kunstklassenunterricht wird immer in einem Tandem von Lehrer und Künstler erteilt und ist gebührenfrei.

 

 

Kriebisch

Nimmerland

Peter Pan und begeisterte Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 4 bis 17 Jahren nahmen euch 2018 mit auf eine fantasievolle und abenteuerliche Reise ins Nimmerland. Euch begegneten wilde Piraten mit ihrem Capt´n Hook, gefährlicheKrokodile mit Tic Tac und zarte Elfen.


Choreografie: Ute Krüger, Gritt Maruschke
Premiere: 01.06.2018 im Stadtgarten Neuruppin

 

 

 

 

 

Nimmerland


Jugend zeichnet
Der von der Jugendkunstschule bereits zum zweiten Mal veranstaltete Wettbewerb wendete sich an junge Menschen aus dem Landkreis OPR.

Das Zeichnen als Mittel zur Erkenntnis und der unmittelbaren Wiedergabe von Ideen ist eine Möglichkeit, die Welt zu begreifen. Schon von frühester Jugend an will der Mensch sich mitteilen und Gesehenes und Erdachtes auf Papier darstellen. Der  Wettbewerb richtete sein Augenmerk auf das entstehende Talent des Sehens, der Hingabe und der wiedergebenden Hand: dem Zeichnen

Aus 146 eingereichten Arbeiten wurden die besten Zeichnungen ausgewählt und die Künstler*Innen zum Vorzeichnen eingeladen. Eine Preisverleihung und Ausstellung fand im Alten Gymnasium  in der Zeit vom 31. Mai bis 26. August 2018 statt.

 

 

Feder

Dreh dich, dreh dich Weltkugel lauf - ein Musicalprojekt
Fünfzehn Kinder einer Neuruppiner Schule  mit sonderpädagogischem Schwerpunkt, nehmen uns mit auf eine Reise um die Welt. Es wird getanzt, getrommelt, gesungen und erzählt. Dabei verwandeln sich die Kinder zu starken Löwen, mutigen Hasen und wundervollen Paradiesvögeln.

 

Kooperation zwischen der Jugendkunstschule Neuruppin und der Schule am Kastaniensteg

dreh