Team

 

Hans Bröge
E-Gitarre, Bassgitarre, Keyboard Bands

Fachbereichsleiter Musik

Studium und Abschluss Bandleiter an der Spezialschule Tanzmusik

der Kulturakademie Potsdam sowie Studium und Abschluss Instrumentallehrer für das Fach Gitarre an der Pädagogischen Hochschule und der Bezirksmusikschule Potsdam

H. Bröge spielte über 50 Jahre in mehreren Bands, war als Bandleiter, Instrumental- und Musiklehrer tätig, Leiter der Kreisarbeitsgemeinschaft Tanzmusik in Neuruppin und Leiter des Gewerkschaftsklubhaus VEB EPW Neuruppin

2012 ausgezeichnet mit dem „Brandenburgischen Lehrerpreis“
© Foto JKS

Karin Bröge

Karin Bröge
Kreativwerkstatt

Studium der Pädagogik,  Lehrtätigkeit an Oberschulen, Absolvierte Kurse und Workshops für Malerei, Keramik und Specksteingestaltung, Kreative Freizeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrichtungen
© Foto Gisela Eichardt

Gisela Eichardt:
Kreatives Gestalten, Keramik

Abgeschlossenes Studium Freie Kunst Universität Mainz, Studienjahr in Indien, Meisterschülerin bei Prof. Christa Biederbick , verschiedene Arbeitsstipendien, Mitarbeit im Kunstbeirat des Freistaates Thüringen, Ausstellungen im In-und Ausland, Kunstunterricht mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrichtungen u.a. Jugendkunstschule Berlin-Pankow
www.giselaeichardt.de

Angela Hunsdorfer
Theater

Nach dem Abitur studierte sie in München Neuere deutsche Literatur, Germanistische Linguistik und Philosophie. 2003 schloss sie ihr Studium mit dem Magister Artium ab. Parallel zu ihrem Studium spielte sie Theater und Kabarett.
Seit 2003 inszeniert Hundsdorfer auch selbst. Von 2011 bis 2012 war sie am theaterpädagogischen Zentrum Mecklenburg-Vorpommern, dem STiCer Theater e. V. in der Hansestadt Stralsund engagiert. Sie ist Mitbegründerin der Denkwerkstatt – Philosophie für Kinder –, sowie von KOLONASTIX – Theater für Kinder und Jugendliche. Für den Kultursommer Garmisch- Partenkirchen ist sie seit 2003 regelmäßig als Schauspielerin, Dramaturgin und Regisseurin tätig.

https://www.bing.com/search?q=Angela+Hundsdorfer&FORM=HDRSC1

Cornelia Felsch
Malerei und Grafik

Cornelia Felsch studierte Elektrotechnik in Magdeburg. Nachdem sie eine Förderklasse für Malerei und Grafik besuchte, absolvierte sie ein zweijähriges Studium an der Kulturakademie und machte einen Abschluss als Zirkelleiterin für Malerei und Grafik. Seit 1990 ist sie Inhaberin der Neuruppiner Bilderschule, seit 1994 unterrichtet sie für die Jugendkunstschule im Bereich Malerei. Ihre Werke sind zu sehen in Berlin, Potsdam, Zempo, Neuruppin, Wustrau, Bielefeld, Freiburg und Magdeburg.

www.corneliafelsch.de

Annett Glöckner

Annett Glöckner
Streetart, Keramik

Studium visuelle Kommunikation, Studium Flamencotanz, Lehrtätigkeit in Tanz, Bildende Kunst und Poesie, Soloperformances und Zusammenarbeit mit Musikern, Dichtung, Komposition und Vortrag eigener Lieder und Texte, zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunst im öffentlichen Raum und partizipative Projekte
www.annett-gloeckner.de

Annemarie Jungblut
Tanz

Seit ihrem 6. Lebensjahr tanzt Annemarie Jungblut an der Jugendkunstschule in Neuruppin und wurde trainiert in den Bereichen des kreativen Kindertanzes, klassischen Tanz, Jazz und Modern Dance. Seit 2009 unterrichtet sie selbst an der Jugendkunstschule, vorzugsweise in den Bereichen der elementaren Früherziehung und Kindertanz. Während dem Masterstudium zur Sozialarbeiterin, arbeitetete sie auch in Marikas Kindertanzakademie Cottbus und wirkte selbst im TanzArt Theater in Cottbus mit. Nebenbei absolvierte sie einige Weiterbildungen der europäischen Sportakademie Land Brandenburg in verschiedenen Tanzrichtungen.
© Foto JKS

Marietta Jungblut
Tanz

Marietta Jungblut unterrichtet seit mehr als 20 Jahren Kinder in verschiedenen Altersgruppen. Sie tanzt selbst seit ihrem 8. Lebensjahr an der Jugendkunstschule, seither besteht eine stetige Verbindung mit der Einrichtung. Sie gründete die Tanzgruppe Impulse e.V. und ließ sich 2003/04 an der Europäischen Sportakademie des Landes Brandenburg zum "Coach of Dance and Movement" ausbilden.

 

Franziska Kriebisch
Kreativwerkstatt

Franziska Kriebisch studierte Puppenspielkunst an der Hochschule Ernst-Busch Berlin. Sie war fünf Jahre am Magdeburger Puppentheater und gründete 2009 ihre eigene reisende Puppentheaterbühne "Krambambuli". Ein Bestandteil ihrer Arbeit sind Figurenbau, Bühnenbild und Bühnenbau. Seit 2016 unterrichtet sie Kinder ab 4 Jahren im Bereich des Kreativen Gestaltens an der Jugendkunstschule, im Mittelpunkt steht dabei der sinnliche und spielerische Umgang mit dem Material.
© Foto Atelier Artenweise

www.theater-krambambuli.de

Gritt Maruschke
Kindertanz, Folklore,
Ballett, Jazz- und Modern-Dance
Nach Abschluss ihres Pädagogikstudiums baut Gritt Maruschke seit 1994 stetig den Tanzbereich der Jugendkunstschule aus. Von 1994 bis 1996 ließ sie sich berufsbegleitend zur Tanzleiterin im Deutschen Bundesverband Tanz e.V. in Berlin ausbilden. Von 1998-2000 absolvierte sie eine Tanzausbildung an der Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik "Erika-Klütz" in Hamburg und ist dort seit 2001 als Gastdozentin tätig. 2015 absolvierte Gritt Maruschke an der UDK Berlin eine Zusatzausbildung zur Choreografin. Sie arbeitet freiberuflich als Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreografin für die Jugendkunstschule und vernetzt den Fachbereich Tanz mit professionellen Theater- produktionen (u.a. Kammeroper Rheinsberg, Theatersommer Netzeband)

www.grittmaruschke.de

A. Obholz

Anastasiya Agisheva - Obholz
Kindertanz, Aufbauklassen

Tanz- und Choreografieausbildung in Taschkent, Engagements als Tänzerin, Lehrtätigkeit für Modern und Ballett in Taschkent, lebt seit Anfang 2019 in Neuruppin

Sabine Ranft
Bunter Mal- und Zeichenkurs, Modellieren mit Zeitungspapier

Sabine Ranft ist ausgebildete Architektin und Autodidaktin im Bereich Kunst. Seit 2011 ist sie Mitglied im Brandenburgischen Verband Bildender Künstlerinnen & Künstler e. V.  Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Malerei, aber auch Plastik, Aktstudien, Fotografie und Bildbearbeitung. Ihre Tätigkeit an der Jugendkunstschule umfasst die Lehre des kreativen Verständnisses und das räumliche Zeichnen für Kinder bis hin zu Erwachsenen.
© Foto Carsten Schober

www.artenweise.de

 

Antje Rehberg
Elementare Früherziehung, Kindertanz

Antje Baldin absolvierte 2011-2013 eine Ausbildung zum "Coach of Dance and Movement" an der Europäischen Sportakademie des Landes Brandenburg. Sie unterrichtet kreativen Kindertanz und tanzt selbst Jazzdance, Stepptanz und Klassischen Tanz.
© Foto JKS

 

 

Julia Richter

Schauspiel
Schauspielausbildung in Berlin

Mitwirkung in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen
Theaterspiel u.a. in Berlin, Weimar und Hamburg
Mitbegründerin und Dozentin von STARTER, Berliner Schauspielschule für Film und Fernsehen

Erhalt zahlreicher Filmpreise und Auszeichnungen
© Foto Max Lautenschläger
www.juliarichter.de

Mathias Richter
Fotografie

1956 in Babelsberg geboren, Tanzausbildung an der Palucca-Schule Dresden, Engagements in Weimar und Berlin, parallel dazu Arbeit als Bühnen- und Theaterfotograf, Reisen durch Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika, Assistenz bei Digne M. Markowicz, Arbeit als Kulturpädagoge (Bereich Fotografie), 1997 Gründung und Leitung der Galerie und Fotoschule imago fotokunst, Freier Fotograf und Lehrer für Fotografie.
© Selbstporträt M. Richter

www.mathias-richter-fotografie.de

Hanna Rothe
Elementare Früherziehung und Kindertanz, Folklore

Hanna Rothe absolvierte 2011-2013 eine Ausbildung zum "Coach of Dance and Movement" an der Europäischen Sportakademie des Landes Brandenburg. Dort erhielt sie fundiertes Wissen in den Bereichen Kindertanz, deutsche und internationale Folklore, Jazz- und Modern-Dance und Grundlagen des Klassischen Balletts. Seit vielen Jahren trainiert sie selbst Jazz- und Modern-Dance, Ballett und Paartanz.
© Foto M. Richter

 

Philipp Schwab
Schlagzeug

Philipp Schwab spielt seit seinem 6. Lebensjahr Schlagzeug. Mittlerweile ist er Berufsmusiker, arbeitet als Musikproduzent und Veranstaltungstechniker. Er spielte in zahlreichen Bands, unter anderem bei Big Brass, Velvet Green, Zapryan, Knorkator, George-Jackson-Band, den Flamingos, u.v.m.. Neben dem Schlagzeug spielt er Klavier, Gitarre und Bass.

 

Carola Schwarz
Kindertheater

Carola Schwarz ist gelernte Erzieherin und Tagesmutter, sie spielte selbst Theater, besuchte zahlreiche Workshops für Theaterpädagogik und leitet seit vielen Jahren die jüngsten Theatergruppen der Jugendkunstschule.
© Foto M. Richter

Alexander Shevtsov
Gitarre

Lehrtätigkeit an Musikschulen und Volkshochschulen, Leitung eines Kirchenchores, musikalische Freizeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Einrichtungen

 

 

Marlon Zahl
Schlagzeug

Marlon Zahl ist seit 1979 Bassist und Schlagzeuger.
Er spielte als Profimusiker in zahlreichen Bands und trat u.a. in TV Shows auf.